Firefox auf mehreren PCs synchronisieren

Sie wollen Firefox auf mehreren PCs einrichten und Daten wie Lesezeichen synchronisieren. Und wie geht das?

von Gaby Salvisberg 23.11.2018

Firefox Sync ist ein Cloud-Dienst von Mozilla und auch Bestandteil des Firefox-Webbrowsers. Damit lassen sich Lesezeichen, Add-ons, die Chronik und sogar gespeicherte Zugangsdaten von Webseiten zwischen mehreren Geräten synchronisieren. Voraussetzung ist allerdings, dass Sie ein Firefox-Sync-Konto erstellen. Nur Firefox-Installationen, in denen Sie sich mit diesem Sync-Konto anmelden, werden synchronisiert.

Installieren Sie Mozilla Firefox (von mozilla.org/de) auf allen Geräten. Erstellen Sie auf einem davon ein Sync-Konto, sofern Sie nicht schon eines haben: Klicken Sie aufs Hamburger-Menü oben rechts und gehen Sie zu Bei Sync anmelden. Falls Sie noch kein Konto haben, klicken Sie dort auf den Link Haben Sie noch kein Konto? Erstellen Sie eines. Geben Sie Ihre Mailadresse ein und in den zwei weiteren Feldern zweimal dasselbe (sehr starke) neue Passwort. Es muss wirklich ein sehr gutes und noch nirgends verwendetes Passwort sein, denn hier werden auch Zugangsdaten synchronisiert, die Sie im Firefox speichern!

Wichtig: Sobald das Konto erstellt ist, werfen Sie einen Blick in Ihren Posteingang. Es sollte sich dort jetzt eine Mail mit einem Bestätigungslink zu Firefox Sync befinden. Bestätigen Sie diesen Link.

Melden Sie sich nun im ersten Firefox mit Ihrem Sync-Konto an. Via Hamburger-Menü und Klick auf Ihre Mailadresse öffnen Sie die Sync-Einstellungen. Legen Sie fest, welche Daten Sie synchronisieren wollen.

Oberhalb der Sync-Einstellungen finden Sie übrigens Konto verwalten. Hier lassen sich z.B die Kontowiederherstellungs-Kanäle oder die Zwei-Wege-Authentifizierung festlegen. Sie finden hier auch die Option zum Ändern des Kennworts oder sogar zum Löschen des Firefox-Kontos. Unterhalb der Sync-Einstellungen gibts die Option zum Verwalten der verbundenen Geräte.

Haben Sie alles so eingestellt, wie es sein soll, melden Sie sich auch auf den anderen PCs im Firefox via Hamburger-Menü und Bei Sync anmelden mit demselben Firefox-Sync-Konto an.

Falls das Synchronisieren nicht klappt, inspizieren Sie den Status des Sync-Dienstes: https://status.services.mozilla.com. Für weitere Fehlerquellen prüfen Sie die Empfehlungen in diesem Support-Artikel. (PCtipp-Forum) 


    Kommentare

    Keine Kommentare

    Sie müssen eingeloggt sein, um Kommentare zu verfassen.