Firmenlink

ESET

 

Google Calendar: Termin in mehreren Zeitzonen

So können Sie die Uhrzeit eines Termins in mehreren Zeitzonen speichern und anzeigen lassen.

von Florian Bodoky 21.10.2019

Man hat einen Termin, beispielsweise einen Flug über mehr als eine Zeitzone hinweg. Man muss natürlich wissen, um wieviel Uhr der Flug geht, aber um wieviel Uhr kommt man den an? Wenn man den Flug im Google-Kalender einträgt, rechnet dieser das von selber aus – wenn man es entsprechend einrichtet. Dafür gibt es mehrere Wege. Wenn Sie die Funktion nur gelegentlich brauchen, geht es so:

Zweite Zeitzone einrichten – so gehts! Zweite Zeitzone einrichten – so gehts! Zoom© PCtipp
  1. Loggen Sie sich im Google Kalender Webinterface ein.
  2. Erstellen Sie einen neuen Termin.
  3. Legen Sie die Uhrzeit fest.
  4. Klicken Sie auf den Button Zeitzone.
  5. Machen Sie einen Haken bei Unterschiedliche Zeitzonen für Beginn und Ende verwenden.
  6. Wählen Sie die beiden gewünschten Zeitzonen.
  7. Klicken Sie auf OK.

Sie können Sie Zeitzone unter Primäre Zeitzone auch grundsätzlich ändern.


    Kommentare

    Keine Kommentare

    Sie müssen eingeloggt sein, um Kommentare zu verfassen.