Boot-Stick mit mehreren Linuxen erstellen

Boot-Stick mit mehreren Linuxen erstellen

Linux: Ubuntu, Linux Mint und mehr: Wollen Sie mehrere Linux-Distros ausprobieren, aber nicht zu viele USB-Sticks verwenden? Packen Sie doch alle auf einen... »



Moderne Arbeitsplätze aus der Cloud

Moderne Arbeitsplätze aus der Cloud

Swisscom: Die Arbeitswelt verlangt moderne Arbeitsplatz-Lösungen. Welche Kriterien sind wichtig? Und welche Vorteile bietet die hybride Cloud? Antworten erhalten Sie im kostenlosen Whitepaper.»

PUBLIREPORTAGE

BEAST: das volle Bild über Cybergefahren

BEAST: das volle Bild über Cybergefahren

Publireportage: Cyberkriminelle arbeiten ständig daran, Schadprogramme zu entwickeln, die von Sicherheitslösungen nicht erkannt werden. BEAST, die neue... »


Specials

  • Von 3 TB Festplatte nur 2 TB nutzbar

    Von 3 TB Festplatte nur 2 TB nutzbar

    Windows 8: Beim Einbau einer 3 Terabytes grossen Festplatte gibt es einiges zu beachten - je nach dem, was Sie für einen PC haben und wie Sie die Festplatte nutzen. »

  • Linux-Eintrag aus Windows-Bootmenü löschen

    Linux-Eintrag aus Windows-Bootmenü löschen

    Linux: Problem: Ich hatte auf einer separaten Festplatte Linux Mint installiert und später wieder gelöscht bzw. jene Platte formatiert. Aber im Bootmenü von Windows 8.1 steht nach wie vor der Linux-Eintrag. Er erscheint zwar nur kurz, aber ich würde ihn trotzdem gerne löschen. Mit «bootrec /fixmbr» und «bootrec /fixboot» hat es nicht geklappt. »


Firmenlink

ESET