Android: So formatieren Sie eine SD-Card unter Android

SD-Karten formatieren und wieder benutzen – so gehts!

von Florian Bodoky 21.01.2019

SD-Karten sind eine einfache und beliebte Möglichkeit, den manchmal etwas knapp bemessenen Speicher bei Smartphones zu erweitern. Wie bei jedem Speichermedium leidet die Performance aber unter der Datenmenge und auch der Umzug auf ein neues Smartphone funktioniert nicht immer problemlos. Diese Anleitung zeigt, wie man das kleine Speicherkärtchen blitzeblank leert und es so wie neu funktioniert.

  1. Öffnen Sie die Einstellungen (Zahnrad-Icon) und wählen Sie den Punkt Speicher.
  2. Unter Mobiler Speicher sollte Ihre SD-Karte nun angezeigt werden. Tippen Sie darauf und Sie werden alle gespeicherten Ordner und Dateien sehen.
  3. Tippen Sie auf die drei vertikalen Punkte oben rechts und wählen Sie den Punkt Speichereinstellungen.
  4. Wählen Sie nun Formatieren und bestätigen Sie Ihre Wahl.
  5. Nun wird die SD-Karte formatiert. Dabei werden ALLE Daten unwiederbringlich gelöscht. Legen Sie also ein Backup der Dateien an, die Sie eventuell später wieder brauchen. 
Tags: Android

    Kommentare

    Keine Kommentare

    Sie müssen eingeloggt sein, um Kommentare zu verfassen.