E-Mails über Gmail-App verwalten – so gehts!

Mit der Gmail-App lassen sich auch E-Mail-Adressen anderer Anbieter verwalten. Wir zeigen, wie das geht.

von Florian Bodoky 11.06.2019

Die Gmail-App ist ja eine ziemlich praktische und übersichtliche App. Da liegt es nahe, dass man vielleicht andere E-Mail-Konten auch mit der Gmail-App verwalten möchte. Das geht so:

  So fügen Sie weitere Konten hinzu So fügen Sie weitere Konten hinzu Zoom© PCtipp

  1. Öffnen Sie die Gmail-App.
  2. Tippen Sie links oben auf das Menüsymbol.
  3. Scrollen Sie runter und wählen Sie Einstellungen.
  4. Wählen Sie Konto hinzufügen.
  5. Wählen Sie die Art des gewünschten E-Mail-Kontos (z.B. Office 365).
  6. Geben Sie Ihre Benutzerdaten ein.
  7. Tippen Sie auf Weiter.
  8. Der Posteingang wird nun eingerichtet (manchmal werden gewisse Android-Zugriffsrechte erfragt). 
Tags: GMail

    Kommentare

    • Pura Vida 11.06.2019, 15.41 Uhr

      Ich suche die umgekehrte Lösung. Mit dem Programm Magic Mail Monitor kann ich nicht mehr auf meine E-Mails von Google zugreifen. Das ging zwar Jahrelang, aber nachdem ich das Passwort gewechselt habe, bekomme ich immer einen Autorisierung-Fehler "username and password not accepted"

    • Gaby Salvisberg 11.06.2019, 16.54 Uhr

      Hallo Pura Vida Ah, genau. Das hattest du ja hier schon gefragt: https://www.pctipp.ch/forum/showthread.php?42363-Google-Mail-auth-Error&p=239218#post239218 Ich habe nun eine Idee dazu – und werde im anderen Thread drüben grad nächstens antworten. Herzliche Grüsse Gaby

    weitere Kommentare

    Sie müssen eingeloggt sein, um Kommentare zu verfassen.