Firmenlink

ESET

 

Garmin Fenix-6X-Pro-Solar: So öffnen Sie das Solar-Widget

PCtipp sieht sich die Multisportuhr derzeit genauer an. So lassen Sie sich eine Grafik der Solarlade-Intensität anzeigen.

von Claudia Maag 19.09.2019

Diesen Monat hat Garmin die Fēnix-6-Familie lanciert (PCtipp berichtete). Ein Modell, die Fenix-6X-Pro-Solar, kommt mit Garmin Power Glass. Eine transparente Solarladelinse nutzt Sonnenenergie, um die Akku-Lebensdauer zu verlängern. Wir haben uns für Sie kurz in die Sonne gesetzt. Und so rufen Sie an der Uhr das Solar-Widget auf:

  1. Drücken Sie auf der linken Seite der Multisportuhr die mittlere der drei Tasten (Up). Alternativ drücken Sie die Down-Taste gleich darunter.
  2. Drücken Sie auf der rechten oberen Seite der 6X-Pro-Solar die Start-Taste. Nun wird eine Grafik der Solarladung-Intensität für die letzten 6 Stunden angezeigt.
Dies ist das Resultat nach fünf Minuten Sonnenanbeten. Das Gehäuse der Multisportuhr ist 51 Millimeter gross mit einer Displaygrösse von 1,4-Zoll Dies ist das Resultat nach fünf Minuten Sonnenanbeten. Das Gehäuse der Multisportuhr ist 51 Millimeter gross mit einer Displaygrösse von 1,4-Zoll Zoom© cm/PCtipp

Hinweis: Laut Hersteller wird die Uhr nicht via Sonnenenergie aufgeladen, wenn sie mit einer externen Batteriequelle verbunden oder der Akku voll ist.

Ein Test der Garmin Fēnix-6X-Pro-Solar wird in nächster Zeit auf pctipp.ch erscheinen.


    Kommentare

    Keine Kommentare

    Sie müssen eingeloggt sein, um Kommentare zu verfassen.