Firmenlink

ESET

 

Google Maps: einzelne besuchte Orte aus Zeitachse löschen

Wer Google erlaubt, seinen Standortverlauf zu speichern, kann diesen entweder komplett löschen oder man entfernt einzelne Orte aus der Zeitachse.

von Claudia Maag 06.01.2020

Sie möchten nicht den gesamten Standort- und Suchverlauf in der Karten-App respektive Ihrem Google-Konto löschen, sondern nur puntuell besuchte Orte? So gehts mit dem Smartphone:

Wer den Standortverlauf aktiviert, dem werden besuchte Orte zur Bewertung angezeigt. Hier kann man auch einzelne aus dem Verlauf löschen Wer den Standortverlauf aktiviert, dem werden besuchte Orte zur Bewertung angezeigt. Hier kann man auch einzelne aus dem Verlauf löschen Zoom 1. Tippen Sie auf das Hamburger-Menü.

2. Wählen Sie Mein Profil.

3. Dort klicken Sie auf Beitragen.

4. Tippen Sie auf das Drei-Punkte-Symbol rechts von einem Ort.

5. Nun können Sie wählen zwischen entweder Ort verwerfen oder von Zeitachse löschen.

Falls Sie doch den gesamten Standortverlauf löschen möchten, führen Sie mit dem Smartphone die Schritte 1-2 aus, gehen dann zu Profileinstellungen und wählen Gesamten Standortverlauf löschen. Alternativ können Sie den Standortverlauf gleich darunter für einen Bestimmten Zeitraum im Standortverlauf löschen.

Hinweis: Dies wurde mit einem Android-Smartphone (Android 9.1/EMUI) durchgeführt.


    Kommentare

    Keine Kommentare

    Sie müssen eingeloggt sein, um Kommentare zu verfassen.