Shazam: Musikhören mit Kopfhörer und trotzdem shazamen

Dank einem Update erhielt die Android-Version von Shazam die sogenannte Pop-Up-Funktion. So funktionierts.

von Claudia Maag 12.06.2019

Shazam ist ein guter Helfer, wenn man eine Melodie hört und den vergessenen oder nicht bekannten Songtitel herausfinden möchte. Doch wenn man der Musik etwa am Smartphone mit Kopfhörer lauscht, funktionierte die App bisher nicht. Dieses Problem wurde nun bei einem Android-Update von Shazam mit einer neuen Funktion namens Pop-Up-Shazam gelöst.

Songs beispielsweise auf Youtube können sie nun auch erkennen lassen, wenn Sie den Song mit Kopfhörer anhören Songs beispielsweise auf Youtube können sie nun auch erkennen lassen, wenn Sie den Song mit Kopfhörer anhören Zoom© cm/PCtipp
  1. In der geöffneten App (haben Sie die neuste Version?) tippen Sie auf das Icon oben links (Mein Shazam).
  2. Nochmal oben links auf das Zahnrad-Symbol tippen (Einstellungen).
  3. Unter Allgemeine Einstellungen finden Sie Pop-Up-Shazam. Betätigen Sie den Schieberegler und bestätigen Sie (Jetzt ausprobieren/Verstanden).
  4. Wenn Sie nun ein Musikvideo z.B. auf YouTube abspielen, erscheint am Rand ein Shazam-Icon. Tippen sie nach dem Abspielen einmal auf das Icon.

Hinweis: Wir haben dies mit einem Android-Smartphone (Android 9.0.0/EMUI) durchgeführt.


    Kommentare

    Keine Kommentare

    Sie müssen eingeloggt sein, um Kommentare zu verfassen.