Telegram: Die «Zuletzt online»-Anzeige verstecken – so gehts

Wenn Sie die Information, wann Sie zuletzt den Messenger genutzt haben, ausschalten möchten, geht dies schnell und einfach.

von Claudia Maag 25.01.2019

Lösung:

Telegram: Definieren Sie, wer Ihren Onlinestatus sehen kann Telegram: Definieren Sie, wer Ihren Onlinestatus sehen kann Zoom 1. Tippen Sie in der App oben links auf das Hamburger-Menü (drei Querbalken).

2. Wählen Sie Einstellungen.

3. Hier gehen Sie zu Privatsphäre und Sicherheit und dann zu Zuletzt gesehen. Tippen Sie darauf, um auszuwählen, wer Ihren Status sehen kann.

4. Zur Auswahl stehen: Jeder, meine Kontakte oder Niemand. Tippen Sie darauf, um die Einstellung zu ändern. Bestätigen Sie mit dem Häkchen-Symbol (oben rechts). Unterhalb (von Wer darf deinen Online-Status sehen?) ist es möglich, Ausnahmen zu definieren (Niemals teilen mit...).

Hinweis: Sie können den Status von anderen Personen nur sehen, wenn Sie diesen selbst teilen.


    Kommentare

    Keine Kommentare

    Sie müssen eingeloggt sein, um Kommentare zu verfassen.