WhatsApp: Zuletzt online? Keine Ahnung!

So verbergen Sie vor Ihren Kontakten, wann Sie zuletzt online waren.

von Florian Bodoky 16.02.2016

Die Möglichkeit, jederzeit zu wissen, wann eine Person online war, führt zu einer gewissen Erwartungshaltung bezüglich dem Beantworten von Nachrichten. Unter dem Motto «selig sind die Unwissenden» zeigt Ihnen PCtipp hier, wie Sie die «Zuletzt Online»-Meldung vor Ihren Kontakten verbergen.

iOS

      Zoom© PCtipp

  1. Öffnen Sie WhatsApp.
  2. Öffnen Sie das Einstellungsmenü (Zahnrad-Icon).
  3. Wählen Sie den Punkt Account, danach das Menü Datenschutz.
  4. Tippen Sie auf den Punkt Zuletzt Online und wählen Sie die Auswahl Niemand.
  5. Kehren Sie wieder zu WhatsApp zurück.

Android

      Zoom© PCtipp

  1. Öffnen Sie WhatsApp.
  2. Öffnen Sie das Einstellungsmenü (drei Punkte rechts oben).
  3. Tippen Sie auf den Punkt Einstellungen.
  4. Wählen Sie das Menü Account/Datenschutz.
  5. Tippen Sie auf Zuletzt online.
  6. Aktivieren Sie den Punkt Niemand.
  7. Kehren Sie wieder zu WhatsApp zurück.


    Kommentare

    • rrvaluse 16.02.2016, 15.28 Uhr

      ...und hier noch für Windows Phone: (wird ja immer wieder gerne vernachlässigt ;-) Öffnen Sie WhatsApp. Öffnen Sie das Einstellungsmenü (drei Punkte rechts unten). Tippen Sie auf den Punkt Einstellungen. Wählen Sie Account Wählen Sie Datenschutz Tippen Sie auf Zuletzt online. Aktivieren Sie den Punkt Niemand. Kehren Sie wieder zu WhatsApp zurück. Gruzz

    • EMkaEL 16.02.2016, 15.41 Uhr

      hier fehlt der hinweis, dass wenn man seine letzte online-zeit verbirgt, man auch nicht mehr sieht, wann seine kontakte zuletzt online waren.

    weitere Kommentare

    Sie müssen eingeloggt sein, um Kommentare zu verfassen.