Firmenlink

ESET

 

iTunes-Playlists exportieren

Wollen Sie Playlists einfach an Kollegen weitergeben? So gehts!

von Florian Bodoky 04.04.2018

Viele User, die vorher ihre althergebrachte Soundbibliothek benutzten, steigen nach und nach aufs Streaming um. Jene, die dies nicht tun, begründen dies mit den mühsam angelegten Playlisten, z.B. auf iTunes. Aber das ist gar kein Problem – Apple Music ist sowieso kompatibel, Spotify aber ebenso. So importieren Sie Ihre iTunes-Playlisten in Spotify.

So wird die iTunes-Playlist exportiert So wird die iTunes-Playlist exportiert Zoom© PCtipp
  1. Öffnen Sie iTunes.
  2. Klicken Sie auf Bearbeiten, danach auf Mediathek und auf Playlist exportieren.
  3. Wählen Sie den Pfad.
  4. Klicken Sie auf Speichern.
  5. Der Bekannte kann nun das XML-File im gleichen Menü wieder importieren.


    Kommentare

    Keine Kommentare

    Sie müssen eingeloggt sein, um Kommentare zu verfassen.