ASCII

von PCtipp Redaktion ,Marianne Keller 29.11.1999 (Letztes Update: 27.08.2004)

ASCII (American Standard Code for Information Interchange) ist ein Standard-Zeichenformat für den Austausch von reinen Textdaten zwischen unterschiedlichen Programmen und Computersystemen. ASCII-Dateien werden z.B. mit dem DOS-Editor (edit.com) erstellt.

Nur die ersten 127 Zeichen stimmen bei den ASCII- und ANSI-Zeichensätzen überein, was bei Sonderzeichen und Umlauten häufig zu Fehlern führt.


    Kommentare

    Keine Kommentare

    Sie müssen eingeloggt sein, um Kommentare zu verfassen.