Firmenlink

ESET

 

Word/Excel: Aktuelles Datum sofort per Tastenkürzel einfügen

So ein Datum braucht man in Word und Excel immer wieder mal. Hier der schnellste Weg.

von Gaby Salvisberg 13.07.2018 (Letztes Update: 29.11.2019)

Mitten beim Schreiben in Word oder beim Bearbeiten einer Excel-Tabelle brauchen Sie das aktuelle Datum. Das liegt nur ein Tastenkürzel entfernt!

In Word lautet die Tastenkombination Alt+Shift+D (auf DE-Tastaturen Alt+Umschalt+D). Aufgepasst: Das fügt das Datum als Feldfunktion ein. Wenn Sie später die Felder aktualisieren oder das Dokument drucken, kann es sich unter Umständen von selbst aktualisieren; wird sich also ändern. Das ist nicht immer erwünscht. Sie können sonst mit Ctrl+Shift+F9 die Feldfunktionen am Schluss wieder entfernen.

In Excel bringen Sie es mit Ctrl+Punkt (also «Ctrl+.») sofort in die aktive Zelle. Hier allerdings als reines Datum, nicht als Formel.

Tags: Office, Word, Excel

    Kommentare

    • Jambo 16.07.2018, 15.12 Uhr

      Hab's gerade ausprobiert. An sich funktioniert es, aber ich stelle fest, dass die Schriftart nicht dem Format des Dokuments entspricht - sieht echt nicht cool aus. Somit braucht es einen weiteren Schritt, um das Datum zu formatieren.

    • rapier 01.12.2019, 12.15 Uhr

      Ich mache das jeweils mit diesem Makro, dem ich eine entsprechende Tastenkombination zugeordnet habe. . Die Formatierung kann entsprechend angepasst werden. Obs bei Excel auch funktioniert, habe ich nicht probiert. Sub datum() ' ' datum Makro ' Makro aufgezeichnet am 01.03.2013 von hust ' Selection.InsertDateTime DateTimeFormat:="dddd, d. MMMM yyyy", _ InsertAsField:=False, DateLanguage:=wdGerman, CalendarType:= _ wdCalendarWestern, InsertAsFullWidth:=False End Sub

    weitere Kommentare

    Sie müssen eingeloggt sein, um Kommentare zu verfassen.