Firmenlink

ESET

 

So kriegen Sie raus, was Facebook weiss

Was weiss Facebook? Und wie unterbinde ich die Information? PCtipp erklärt.

von Florian Bodoky, dpa 17.01.2017

Dass Facebook alle möglichen Daten über die Gewohnheiten und Vorlieben seiner Nutzer sammelt, dürfte für viele kein Geheimnis sein. Was Facebook allerdings genau sammelt, wissen die meisten nicht. Facebook bietet zwar eine Möglichkeit zur Daten-Einsicht an, diese gestaltet sich aber recht kompliziert und wenig aufschlussreich. Schneller geht es mit einer Erweiterung für den Chrome-Browser.

«What Facebook Thinks You Like» heisst das kleine Programm der US-Stiftung Pro Publica. Loggt man sich nach der Installation bei Facebook ein und startet das Programm, listet es die von Facebook gesammelten Interessen im Protokollstil auf. Darunter fallen unter anderem Seiten von Personen oder Gruppen, die man mit «Gefällt mir» markiert hat, aber auch Kategorien, die Facebook selber festlegt. Etwa «Vielreisender» für Menschen, die sich häufig aus verschiedenen Ländern einwählen. Die Erweiterung erlaubt auch, die Relevanz der angezeigten Kategorien zu bewerten.

Ziel des Programms ist es, mehr Einblicke in die Datensammlungen durch Firmen wie Facebook und Co. zu gewinnen. Pro Publica ist eine nicht profitorientierte Journalismusinitiative aus den USA.

Nebst dieser Browser-Erweiterung gibt es aber natürlich noch zahlreiche Einstellungsmöglichkeiten auf Facebook. Mit diesen lassen sich Sicherheitseinstellungen verwalten, aber auch Zugänge regeln oder schlicht einige grundsätzliche Einstellungen am eigenen Profil vornehmen. Werfen Sie hierzu einen Blick in unsere Bildergalerie.  


    Kommentare

    • GOROW 17.01.2017, 15.37 Uhr

      Das beschriebene Programm setzt ein Fatzenbuch-Konto voraus. Wie aber erfährt man was Fatzenbuch weiß wenn man gar kein Fatzenbuch-Konto besitzt?

    • EMkaEL 17.01.2017, 18.50 Uhr

      Wenn, dann heisst es Fratzenbuch.

    • Jürgen N. 18.01.2017, 15.38 Uhr

      ...oder Fakeboock

    weitere Kommentare

    Sie müssen eingeloggt sein, um Kommentare zu verfassen.