Firmenlink

ESET

 

Microsofts neue Office-Taste? Die haben Sie schon!

Microsoft-Tastaturen erhalten eine Emoji- und Office-Taste. Wissen Sie was? Sie haben die schon!

von Gaby Salvisberg 31.10.2019
Die beiden neuen Tasten auf Microsoft-Tastaturen Die beiden neuen Tasten auf Microsoft-Tastaturen Zoom Microsoft hat kürzlich neue Tastaturen für die Nutzung mit Windows 10 und Microsoft Office präsentiert. Die Kontextmenü- und rechte Windowstaste ist auf diesen neuen Tastaturen einer Emoji-Taste (kein Witz) und einer Office-Taste gewichen.

Sie müssen aber keine neue Tastatur kaufen, denn die beiden Tasten tun nur, was Ihre Tastatur unter Windows 10 auch ohne die Office- oder Emoji-Taste erledigen kann. 

«Office»-Taste ist: Shift+Ctrl+Windows+Alt

Sie haben den Titel richtig gelesen. Die Office-Taste ist nichts Anderes als ein gleichzeitiges Drücken aller vier sogenannter Modifier-Tasten, also: Shift+Ctrl+Windows+Alt (DE-Tastaturen: Umschalt+Strg+Windows+Alt).

Glauben Sie nicht? Wenn Sie Windows 10 haben, versuchen Sie es. Zum Beispiel zum Starten von Word könnten Sie laut Microsoft auf einer der neuen Tastaturen Officetaste+W drücken. Oder – wie wir nachgeprüft haben – auf einer normalen Tastatur Shift+Control+Alt+Windows+W (DE: Umschalt+Strg+Alt+Windows+W). Zugegeben – es braucht ein wenig Fingertraining – aber es funktioniert tipptopp.

Hier die weiteren Kürzel, für die Sie weiterhin keine Officetaste brauchen. Falls Sie diese allerdings schon hätten, könnten Sie den Teil mit «Shift+Control+Alt+Windows» durch die Officetaste ersetzen. 

  • Shift+Control+Alt+Windows+D: OneDrive starten
  • Shift+Control+Alt+Windows+L: LinkedIn starten
  • Shift+Control+Alt+Windows+M: bei uns reagiert «Mouse without Borders» darauf
  • Shift+Control+Alt+Windows+N: OneNote starten
  • Shift+Control+Alt+Windows+O: Outlook starten
  • Shift+Control+Alt+Windows+P: PowerPoint starten
  • Shift+Control+Alt+Windows+T: MS Teams starten
  • Shift+Control+Alt+Windows+W: Word starten
  • Shift+Control+Alt+Windows+X: Excel starten
  • Shift+Control+Alt+Windows+Y: Yammer starten
  • Shift+Control+Alt+Windows+Leertaste: Emoji-Auswahlfenster öffnen (geht aber auch mit Windows+Punkt).

Das Emoji-Auswahlfenster lässt sich auch ohne Emoji-Taste öffnen: Windows+Punkt Das Emoji-Auswahlfenster lässt sich auch ohne Emoji-Taste öffnen: Windows+Punkt Zoom Und die Emoji-Taste? 

Damit zeigt Windows 10 beim aktuellen Eingabefeld oder im aktuellen Dokument das kleine Fenster an, über das Sie ein Emoji auswählen und einfügen könnten. Aber auch diese Taste ist überhaupt nichts Besonderes, denn sie drückt eigentlich Windowstaste+Punkt (Windows+.), was die Emojis unter Windows 10 auch ohne eine spezielle Taste auf den Plan ruft.


    Kommentare

    • rrx007 01.11.2019, 13.52 Uhr

      Shift+Control+Alt+Windows - Da muss man sich ja die Finder dafür brechen...

    • karnickel 02.11.2019, 09.43 Uhr

      Ich nehme zwei: Linken Zeigefinger zwischen und legen, linken Mittelfinger (ist bekanntlich etwas länger) über und . Nun beide locker und ohne Verkrampfung gemütlich runterdrücken. Done.

    weitere Kommentare

    Sie müssen eingeloggt sein, um Kommentare zu verfassen.