Windows 10: Benachrichtigungen deaktivieren

Unter Windows 10 installierte Apps (oder versehentlich zugelassene Websites) nerven mit Benachrichtigungen? So bringen Sie sie zum Verstummen.

von Florian Bodoky 13.05.2019

Irgendwann mal einer Website Benachrichtigungen im Action Center gestattet? Oder eine App, die Sie dringend brauchen, nervt Sie auch damit? So gehen Sie vor, um diese Nerverei abzustellen (ohne gleich auf die App verzichten zu müssen.)

  1. Öffnen Sie die Einstellungen (Windowstaste + i).
  2. Klicken Sie auf System, danach auf Benachrichtigungen und Aktionen.
  3. Scrollen Sie nach unten bis zum Abschnitt Benachrichtigungen dieser Absender abrufen.
  4. Hier finden Sie unter dem Punkt Alle die Apps aufgelistet, deren Nachrichten Sie ausschalten können.
  5. Stellen Sie den zugehörigen Schalter auf Aus.


    Kommentare

    • Zaynetha 15.05.2019, 06.38 Uhr

    weitere Kommentare

    Sie müssen eingeloggt sein, um Kommentare zu verfassen.