Windows 10: Programme dem Autostart hinzufügen – so gehts!

So lassen sich Programme gleich beim Aufstarten wecken.

von Florian Bodoky 26.04.2017

Um ein Programm dem Autostart hinzuzufügen, gehen Sie wie folgt vor:

  So fügen Sie dem Autostart Programme hinzu So fügen Sie dem Autostart Programme hinzu Zoom© PCtipp

  1. Drücken Sie Windowstaste+R, um das Ausführen-Fenster zu öffnen.
  2. Tippen Sie shell:startup und klicken Sie auf OK.
  3. Nun öffnet sich ein neuer Ordner. Fügen Sie hier Verknüpfungen der gewünschten Programme ein.
  4. Starten Sie den PC neu. Nach dem Anmelden unter Windows wird das neu hinzugefügte Programm automatisch starten.


    Kommentare

    • crimle 26.04.2017, 18.05 Uhr

      Man fragt sich: warum ums Himmels Willen musste Microsoft dies so kompliziert machen? In früheren Windows-Versionen war es viel einfacher!

    • malamba 27.04.2017, 13.37 Uhr

      @crimi Ganz zu schweigen von den MS-Office änderungen....

    weitere Kommentare

    Sie müssen eingeloggt sein, um Kommentare zu verfassen.