Firmenlink

ESET

 

Windows: Windows-Fenster vom Desktop «verschwunden»

Ein Windows-Fenster ist plötzlich aus dem Desktop-Bereich verschwunden, Sie möchten aber darauf zugreifen? So gehts.

von Claudia Maag 18.09.2019

Schnell die Monitore austauschen, Anzeige-Einstellungen anpassen und weiter gehts. So war der Plan. Doch nach einer Einstellungsänderung war natürlich genau das Menüfenster Anzeige (Darstellung und Anpassung) irgendwo im Desktop-Nirwana verschwunden. Auch die Tastenkombination Alt+Tab oder Änderungen über das OSD-Menü (On Screen Display) des Bildschirms halfen nicht.

Falls Sie mit Windows 7 (mit Windows 10 sollte es ebenfalls klappen) arbeiten und ebenfalls auf ein Fenster nicht mehr zugreifen können, hilft Folgendes:

  1. Aktivieren Sie das Programm mit dem «verschwundenen» Fenster, indem Sie dessen Symbol mit der Maus anklicken (z.B. in der Taskleiste).
  2. Tastenkombination: Win+Shift+Pfeil rechts (oder Pfeil links)
  3. Schon wandert das Fenster vom nicht mehr angeschlossenen Monitor zurück auf den vorhandenen
Da ist es wieder, das «verschwundene» Windows-Fenster Da ist es wieder, das «verschwundene» Windows-Fenster Zoom© Screenshot/PCtipp

    Kommentare

    Keine Kommentare

    Sie müssen eingeloggt sein, um Kommentare zu verfassen.