Google Kalender: Termine freigeben – so gehts!

Windows 10: So können Sie einzelne Termine öffentlich sichtbar machen, wahlweise zur Betrachtung oder auch Bearbeitung. »