WhatsApp baut Löschfunktion aus

Seit letztem Herbst kann man WhatsApp-Nachrichten nach dem Versenden löschen. Diese Funktion wurde nun noch ausgebaut.

von Florian Bodoky 09.03.2018

7 Minuten bleiben dem vorschnellen Nachrichten-Versender Zeit, um eine bereits gesendete WhatsApp-Nachricht nach dem Versand zu löschen. Und zu hoffen, dass der Empfänger die Nachricht noch nicht gelesen hat. 

Nun scheint es so, als ob man WhatsApps länger löschen könne. Wie WaBetaInfo schreibt, können Android-User bei der WhatsApp-Version 2.18.69 ganze 68 Minuten lang überlegen, ob diese Nachricht vielleicht doch noch gelöscht werden sollte. Dies gilt auch für Bilder und Videos. Was bleibt, ist die Mitteilung im Chat-Fenster, dass eine Nachricht gelöscht wurde. 

Aktuell gibt es dieses Feature nur bei Android. Apple soll aber bald nachziehen. Bis dahin können sich iOS-Nutzer mit diesem Workaround behelfen.


    Kommentare

    Keine Kommentare

    Sie müssen eingeloggt sein, um Kommentare zu verfassen.