Firmenlink

 

Roaming: entspannt in die Ferien

von Daniel Bader 19.06.2017

Die Anbieter im Vergleich

Swiss Flat von CoopMobile bietet sehr 
günstiges Roaming für Telefonate Swiss Flat von CoopMobile bietet sehr günstiges Roaming für Telefonate Zoom Der PCtipp hat die Roaming-Tarife der grossen Schweizer Anbieter Aldi Suisse Mobile, CoopMobile, M-Budget Mobile, Salt, Sunrise, Swisscom und UPC miteinander verglichen. Nachfolgend lesen Sie die Einzelbesprechungen. Zum besseren Vergleich beachten Sie bitte auch die Tabellen.

Aldi Suisse Mobile

Die Roaming-Optionen von Aldi Suisse Mobile sind für Abo und Prepaid verfügbar. Im Vergleich zu letztem Jahr sind deren Preise gesunken. Unser Favorit ist die sogenannte Smart-Roaming-Option für neu Fr. 43.90, was einer Preisreduktion von 11 Franken entspricht. Dahinter verbirgt sich ein Telefon- und Datenpaket, das für aus- und eingehende Anrufe europaweit 50 Freiminuten einschliesst sowie 50 SMS-Nachrichten pro Monat und ein Datenvolumen von 500 MB. Um die Option zu aktivieren, wird eine SMS mit dem Betreff START SMART ROAMING an die Nummer 4466 verschickt. Ist das Guthaben aufgebraucht, verlängert sich die Option nicht automatisch. Der Nutzer erhält eine SMS, um zu entscheiden, ob er ein neues Paket benötigt.

Gut gefällt zudem eine weitere, preislich abgespeckte Wahlmöglichkeit: Wer mit diesem Datenvolumen nicht auskommt, kann zwischen zwei weiteren Roaming-Paketen (500 und 1000 MB) wählen, die gegenüber dem Vorjahr ebenfalls im Preis reduziert wurden. Schade: In den in der Vergleichstabelle aufgeführten Ländern Thailand und USA kann man den Smart-Tarif weiterhin nicht nutzen. Wird nicht auf das Roaming-Paket zurückgegriffen, kostet ein Anruf aus Europa (inklusive Türkei) in die Schweiz Fr. 1.30 pro Minute. Am teuersten kommt den Nutzer ein Anruf aus Thailand mit Fr. 4.75 zu stehen.

Achtung: Werden Datenkommunikationsdienste im Ausland ohne Zusatzoption genutzt, muss der Nutzer 2 Franken pro MB berappen. Die entsprechenden Tarife für Thailand und die USA werden mit dem Anbieter des entsprechenden Landes exklusiv abgerechnet.

Fazit: Bei Aldi Suisse Mobile ist die SmartRoaming-Option am interessantesten, da diese Telefonate, SMS und Surfen beinhaltet.

Surfen mit Ausland (Prepaid) Surfen mit Ausland (Prepaid) Zoom© PCtipp

CoopMobile

Das Abo Swiss Flat von CoopMobile gibts für Fr. 29.90, also zum gleichen Preis wie letztes Jahr. Darin sind unlimitierte Gespräche, SMS und MMS sowie (und das ist neu) ein 5 GB grosses Datenvolumen pro Monat mit 4G-Tempo innerhalb der Schweiz inbegriffen. Interessant ist das Abo vor allem aber aufgrund der Roaming-Tarife im europäischen Ausland. Wird von Europa in die Schweiz telefoniert, kostet der Anruf nur 40 Rappen pro Minute. Mit im Paket enthalten sind leider immer noch nur mickrige 5 MB an kostenlosem Datenvolumen im Ausland. Sind diese aufgebraucht, rentiert sich der Kauf eines zusätzlichen Datenpakets. Die 200 MB grosse Data-Roaming-Variante kostet beispielsweise 20 Franken. Beim Übersee-Surfen bietet der Provider das Paket «Data Roaming Rest der Welt» an. Damit kostet ein 200-MB-Paket für Thailand 100 Franken (MB-Preis: 50 Rappen). Darüber hinaus führt CoopMobile auch ein Prepaid-Angebot. Dieses ist beim Telefonieren vom Ausland in die Schweiz mit einem Minutenpreis von 40 Rappen genauso günstig wie das Abo und einer der billigsten Tarife.

Anrufe und SMS in die Schweiz (mit Option) Anrufe und SMS in die Schweiz (mit Option) Zoom© PCtipp

Fazit: Swiss Flat ist das spannendste Abo von CoopMobile. Es bietet sehr günstige Roaming-Tarife und lohnt sich vor allem in Kombination mit einem Datenpaket im Ausland.

Lesen Sie auf der nächsten Seite: M-Budget Mobile und Salt

Tags: Roaming
Seite 2 von 4
       
       

    Kommentare

    • patrick 19.06.2017, 21.06 Uhr

      Das Einzige was sich wirklich lohnt, ist eine lokale SIM des Reiseziels zu kaufen - anders lernens unsere Provider leider nicht.

    weitere Kommentare

    Sie müssen eingeloggt sein, um Kommentare zu verfassen.