Firmenlink

 

Nun erhältlich: Microsofts Surface Book

Microsofts Hybride aus Tablet und Notebook ist jetzt auch in der Schweiz erhältlich. Die Preise beginnen bei Fr. 1699.-. Was das Gerät taugt, lesen Sie hier nach.

von Simon Gröflin 19.02.2016

Huawei-Phones gewinnen

Machen Sie mit an der PCtipp-Trendumfrage und sichern Sie sich die Chance auf eines von zwei Huawei-Smartphones. Die Umfrage dauert rund 10 Minuten.

An der Umfrage teilnehmen

Microsofts erster Notebook-Hybride der Firmengeschichte kann ab sofort im Microsoft Online Store und im freien Handel gekauft werden. Microsofts mobiler Neuling mit dem «Buchscharnier» ist Tablet und Notebook in einem. Das Display kann sogar rückseitig umgeklappt werden. Dadurch bleiben Tablet und Tastatur immer aneinandergeheftet, sobald der Bildschirm als Tablet genutzt wird.

Seit dieser Woche auch in der Schweiz erhältlich: Microsofts Surface Book Seit dieser Woche auch in der Schweiz erhältlich: Microsofts Surface Book Zoom

Mit Preisen ab Fr. 1699.- in der günstigsten i5-Ausführung, ohne dedizidierte Nvidia-Grafik, ist das edel aussehende Microsoft-Convertible nicht ganz günstig. Anders als Apple setzt Microsoft auf leichtes Magnesium statt Aluminium. Display-Grösse (13,5 Zoll) und Auflösung (3200 x 2000 Bildpunkte) erinnern stark an ein Retina-Display eines MacBooks. Das Surface Book gibt es in insgesamt vier Varianten zu folgenden Konfigurationen.

Surface Book - Varianten

Intel Core i5

8 GB

128 GB

Fr. 1699.-

Intel Core i5 (Nvidia)

8 GB

256 GB

Fr. 2099.-

Intel Core i5 (Nvidia)

8 GB

256 GB

Fr. 2349.-

Intel Core i7 (Nvidia)

16 GB

512 GB

Fr. 2999.-

Die US-Version des Surface Books haben wir bereits vor einigen Wochen getestet. Den ausführlichen Testbericht gibt es hier.

Randnotiz: Aktuell bewirbt Microsoft den Marktstart des Surface Books mit einer Eintauschaktion. Als Anzahlung für einen Rabatt auf das Neugerät nehmen die Redmonder sowohl ältere Surface-Modelle als auch MacBooks und iPads entgegen. Ausserdem hat Microsoft in der Nacht auf gestern endlich die versprochenen Update-Pakete für den fehlerhaften Intel-Treiber bereitgestellt, welche die leidigen Standby-Probleme beim Surface Book und Surface Pro 4 beheben sollen.


    Kommentare

    Keine Kommentare

    Sie müssen eingeloggt sein, um Kommentare zu verfassen.