Wann Android 5.0 für Ihr Gerät erscheint

Erste Termine zu Android 5 Lollipop sind erschienen. Hier erfahren Sie, welche Geräte das Update erhalten und wann.

von Luca Diggelmann 20.10.2014 (Letztes Update: 03.12.2014)

Nachdem Google seine neuste Android-Version 5.0 vorgestellt hat, beginnt das Warten auf die Updates. Die ersten Geräte mit Lollipop werden die neuen Nexus-Modelle Nexus 9 und Nexus 6 sein. Doch welche anderen Smartphones und Tablets erhalten Android 5.0?

Unterhalb der Bilderstrecke mit den Features von Android 5.0 finden Sie alle Veröffentlichungstermine der einzelnen Geräteanbieter für das neue Android-Betriebssystem Lollipop. (Stand: 17. November 2014)

Acer

Derzeit noch keine Termine bekannt.

Asus

Derzeit noch keine Termine bekannt. Laut Asus sollen ihre Geräte aber «so bald wie möglich» mit Android 5 aufgewertet werden.

Google Nexus

Sicher erhalten die neuen Modelle Nexus 6 und Nexus 9 Android 5.0. Das Nexus 9 ist ab dem 3. November erhältlich und somit das erste Lollipop-Gerät auf dem Markt. Bei den älteren Geräten Nexus 4, Nexus 5, Nexus 7 und Nexus 10 wird das Update derzeit langsam aber sicher ausgerollt.

HTC

Die Google-Play-Editionen des HTC One M8 und M7 erhalten das Update ebenfalls im November. Die regulären Versionen etwas später. Wie HTC vermeldet, erhalten das One M8 und das One M7 ein Update «innerhalb von 90 Tagen nach Erhalt der finalen Software von Google». Voraussichtlich also vor Februar 2015. Danach sollen auch andere Geräte wie das Desire Eye das Lollipop-Update erhalten.

Bis Mai sollen folgende HTC-Geräte auf Android 5.0 laufen:

HTC One M8, One M7, Desire Eye, One E8, Butterfly 2, One Mini 2, Desire 816, One Max, One Mini und Butterfly S.

LG

LG will unbedingt einer der ersten Hersteller auf Lollipop sein. Deshalb erhalten G3-Nutzer in Polen das Update ab sofort. Ein Plan für andere Länder ist noch nicht bekannt. Berichten zufolge soll das LG G3 Lollipop im Dezember 2014 erhalten. Voraussichtlich erscheint das Update auch für das G2 Pro, möglicherweise G2 und G Pro.

Motorola

Update: Erste Besitzer des Moto X Pure Edition haben Android 5.0 erhalten. Für die weiteren Geräte gelten die bekannten Informationen. Ebenfalls ausgerollt wird das Update für das Moto G der zweiten Generation

Motorola stattet die meisten seiner Geräte noch 2014 mit Lollipop aus. Ein genauer Termin ist noch nicht bekannt. Da Motorola jedoch kaum veränderte Android-Versionen verwendet, dürfte es bis zum Update nicht allzu lange dauern. Das Update erhalten die Modelle Moto X, Moto G (1. Generation), und Moto E.

Nvidia

Nvidias Shield Tablet erhält Lollipop. Das Update wird der zeit auf den WLAN-Geräten ausgerollt. Danach folgen die Versionen mit LTE.

Samsung

Das Flaggschiff Galaxy S5 soll das Lollipop-Update im Januar 2015 erhalten. Ebenfalls auf 5.0 aktualisiert wird das Note 4, jedoch ohne eine Terminangabe. Ersten Bildern zufolge sieht Lollipop mit Samsungs TouchWiz-Oberfläche ähnlich aus wie zuvor und könnte auf dem Galaxy Note 4 bereits in wenigen Wochen erscheinen. Zu älteren Geräten ist noch nichts konkretes bekannt.

Sony

Sämtliche Xperia-Z-Geräte erhalten laut Sony ein Lollipop-Update. Das beinhaltet folgende Geräte: Xperia Z, Xperia ZL, Xperia ZR, Xperia Tablet Z, Xperia Z1, Zxperia Z Ultra, Xperia Z1 Compact, Xperia Z2, Xperia Z2 Tablet, Xperia Z3, Xperia Z3v, Xperia Z3 Compact und das Xperia Z3 Tablet Compact. Als Erstes erhalten die Google-Play-Editionen Lollipop. Das Xperia Z3 und das Xperia Z2 kommen Anfang 2015. Danach soll die restliche Produktpalette folgen.

Diese Liste wird in regelmässigen Abständen aktualisiert.


    Kommentare

    Keine Kommentare

    Sie müssen eingeloggt sein, um Kommentare zu verfassen.