WhatsApp für Android: Nachrichten schneller verbreiten

Das lästige Kopieren entfällt: Wichtige Bilder und Videos können Sie bald noch schneller per WhatsApp mit mehreren Kontakten und Gruppen teilen.

von Simon Gröflin 16.08.2016

Facebook tüftelt emsig weiter an seinem hauseigenen Instant-Messenger. Übers Wochenende ist in der neusten WhatsApp-Beta-Version eine simplere Teilenfunktion aufgetaucht. Eine Nachricht oder ein anderer teilbarer Medieninhalt kann nun parallel an mehrere Kontakte oder Gruppen gesendet werden.

Eine neue Teilenfunktion bei WhatsApp ermöglicht paralleles Teilen von Inhalten mit mehreren Kontakten und Gruppen Eine neue Teilenfunktion bei WhatsApp ermöglicht paralleles Teilen von Inhalten mit mehreren Kontakten und Gruppen Zoom Das Prozedere ist denkbar einfach. Sobald Sie als Absender beim Senden oder Weiterleiten einen Kontakt mit längerem Fingerdruck markieren, öffnet sich ein grüner Balken, über den Sie weitere Kontakte oder Gruppen hinzufügen können. So erhalten alle Teilnehmer die Nachricht mehr oder weniger zur selben Zeit. Ausserdem praktisch: Die häufigsten Kontakte und Gruppen, mit denen Sie kommunizieren, werden nun zuoberst aufgeführt.

Das Feature ist seit der WhatsApp-Beta-Version 2.16.230 verfügbar. Als Teilnehmer des Testprogramms (die Anmeldung ist simpel), hat man bereits Zugriff auf die Funktion. Denkbar ist, dass der neue Teilenbalken aber demnächst in einer nächsten Version des Messengers ausgerollt wird. Eine weitere Abkürzung erhielt der WhatsApp in Form eines Anrufbeantworters. Auf Anrufe kann man nun direkt aus dem Call-Bildschirm heraus mit einer Sprachnachricht reagieren.

Tags: Whatsapp

    Kommentare

    Keine Kommentare

    Sie müssen eingeloggt sein, um Kommentare zu verfassen.