Praxis 17.02.2021, 12:00 Uhr

Threema-Tipps

Quelle: 
Screenshot/PCtipp.ch
Tipp 2: Was bedeuten die farbigen Punkte neben einem Kontakt?
Die farbigen Punkte informieren die Threema-Nutzerin oder den -Nutzer über die Vertrauensstufe eines Kontakts. Es geht darum, dass der gespeicherte öffentliche Kontakt-Schlüssel wirklich zu diesem Kontakt gehört. Die Farbe bzw. die Stufe ändert gemäss Threema nichts an der Verschlüsselungsstärke.
Rot: Von diesem Threema-Kontakt ist erstmals eine Nachricht eingetroffen oder der Kontakt wurde manuell hinzugefügt.
Orange: Threema hat in Ihrem Adressbuch den Kontakt gefunden (Handynummer bzw. E-Mail-Adresse).
Grün: Bei einem realen Treffen können Sie den öffentlichen Schlüssel der Person scannen (QR-Code) und so verifizieren. Siehe Tipp 3.