TrIDNet

Können Sie eine Datei nicht öffnen, weil Sie nicht wissen, welches Programm Sie dazu benötigen? Dann hilft TrIDNet.

von Gaby Salvisberg 24.02.2009 (Letztes Update: 01.07.2019)

Das Tool analysiert Dateien und erkennt, um welches Format bzw. welchen Dateityp es sich handelt. Die Software ist für den privaten Gebrauch kostenlos. Firmen wenden sich an den Hersteller.

TrIDNet benötigt das .NET Framework von Microsoft. Sofern das .NET Framework auf Ihrem PC noch fehlt (was eher selten vorkommen dürfte), finden Sie es hier: https://dotnet.microsoft.com/download. Es geht ums Ausführen von Anwendungen, daher greifen Sie dort bei .«NET Framework 4.8» hinter «Run Apps» zu Download .NET Framework Runtime.

Erste Schritte: Nun zu TrIDNet. Das Programm benötigt keine eigentliche Installation. Laden Sie von http://mark0.net/soft-tridnet-e.html im Kasten «Download» sowohl «TrIDnet» (derzeit v.1.95, 32 KB) herunter. Diese Datei kommt im .zip-Format daher. Gleich in der nächsten Zeile finden Sie mit «TrID XML defs, 1333KB 7z» einen Link zum Download der Dateidefinitionen. Diese Datei landet im 7-zip-Format auf Ihrer Platte.

Fürs Entpacken dieses Dateityps benutzen Sie mit Vorteil das kostenlose 7-Zip von https://www.7-zip.org/. Nach der Installation von 7-Zip, welches Ihnen auch sonst gute Dienste leisten kann, entpacken Sie beide Dateien (TrIDNet selbst und die TrIDNet-Definitionen) in denselben Ordner.

TrIDNet v1.95 TrIDNet v1.95 Zoom© pctipp.ch

Um eine Datei zu analysieren, starten Sie das Tool per Doppelklick auf die ausführbare Datei TrIDNet.exe und klicken Sie auf Browse. Navigieren Sie zur gewünschten Datei und wählen Sie diese aus. Die Software zeigt im Programmfenster die Resultate an, meist ist die erste Zeile die richtige Antwort. Sollte TrIDNet die dazu notwendigen Dateidefinitionen nicht finden, klicken Sie bei «Definitions path» auf Browse. Geben Sie anschliessend den Ordner an, in den Sie die Programmdateien entpackt haben.

Tags: Tools

Kommentare

Keine Kommentare

Sie müssen eingeloggt sein, um Kommentare zu verfassen.