Eigene E-Books erstellen 07.09.2021, 10:00 Uhr

Sigil

Sigil erstellt elektronische Bücher im EPUB-Format zum Lesen auf E-Book-Readern, Smartphones und Tablets. Die Schriftgrösse für den Text ist frei einstellbar.
Bücher im EPUB-Format erlauben eine dynamische Anpassung des Textes an die Bildschirmgrösse des Lesegeräts. Dadurch eignen sie sich besonders für die Ausgabe auf mobilen E-Book-Readern, Smartphones und Tablets. Der WYSIWYG-Editor Sigil erstellt und bearbeitet elektronische Bücher im EPUB-Format.
Erste Schritte: Ihre Texte laden Sie als HTML-, Ascii- oder EPUB-Dateien. Die Textgestaltung erfolgt mit einfachen Werkzeugen für Schrift- und Absatzformate. Zudem lassen sich Grafiken in den Formaten JPG, PNG, GIF und SVG hinzufügen. Eine Quelltextansicht erlaubt das direkte Editieren der HTML-Codes.
Tipp: Auf der Webseite des Krauss Verlags finden Sie zahlreiche Tipps zur Gestaltung von E-Books mit Sigil. Der Verlag hält zudem ein Beispiel-EPUB zum kostenlosen Download bereit.
Open-Source-Tool für Fortgeschrittene, Download beim Entwickler

Stefan Kuhn
Autor(in) Stefan Kuhn


Kommentare

Es sind keine Kommentare vorhanden.