Android 28.04.2022, 09:47 Uhr

Die erste Android-13-Beta ist verfügbar...

...was hält sie bereit?
(Quelle: Google)
Die Wenigsten hätten gedacht, dass das wirklich passiert, aber es ist passiert: Google hat seine erste Public-Beta für Android 13 bereits im April freigegeben. Beta 1, wie diese logischerweise heisst, kommt natürlich für alle Pixelgeräte von Pixel 4 bis Pixel 6 (inklusive der A-Versionen). Gegenüber der Entwickler-Beta gibts jetzt aber nicht Unmengen an neuen Funktionen. Dennoch:
  • Alle Funktionen der zweiten Entwickler-Vorschau-Version sind dabei, inklusive der neuen App-Permission-Funktion für Benachrichtigungen
  • Der neue Foto-Picker ist mit dabei, siehe unseren Artikel für nähere Details
  • Das Low-Energie-Bluetooth-Protokoll ist dabei
  • Die Schnittstelle für MIDI-2.0-Instrumente kann ausprobiert werden.
Die Beta-Version ist für alle Pixel-User verfügbar. Allerdings ist es eine Beta, mit allen Vor- und Nachteilen. Von einer Installation auf ein Gerät, welches Sie produktiv benutzen, wird eher abgeraten. Die Stabilität der Software wird von Google erst ab Juni wirklich prioritär behandelt, wenn der finale Rollout bevorsteht. Wer sich davor nicht scheut, wird die Beta samt Anleitung hier finden.



Kommentare

Es sind keine Kommentare vorhanden.