Apple 13.10.2021, 10:45 Uhr

Apple-Event am 18. Oktober – was werden wir sehen?

Gestern Abend lag die Einladung zum Stream «in der Post». Wir stellen einige Vermutungen bezüglich der Hardware an, die uns dort präsentiert werden wird.
(Quelle: Apple)
Am 18. Oktober um 19 Uhr MEZ gehts in die nächste Runde: Tim Cook und sein Team werden im ansonsten verwaisten Apple Park stehen und der Welt die neuste Apple-Hardware präsentieren. «Unleashed», also «Entfesselt» nennt Apple den Event. Was werden wir da sehen?

MacBook Pro

Sehr verbreitet ist das Gerücht, dass es neue MacBook-Pro-Modelle geben wird, in den Grössen 14 und 16 Zoll. Das gilt praktisch als sicher. Aber was ist mit der Touchbar? Wird sie beerdigt, wie sich einige wünschen? Und wird es wieder mehr Anschlüsse geben? HDMI, USB-C oder gar MagSafe? Sicher ist, dass allfällige MacBooks mit dem kürzlich vorgestellten M1X-Prozessor ausgestattet sind.

AirPods

Eine neue Generation In-Ear-Kopfhörer wirds mit an Sicherheit grenzender Wahrscheinlichkeit geben. Wieso? Weils einfach ein No-Brainer ist. Die Technologie steht. Nur noch Mics verbessern, Form optimieren und vorstellen. Kein Apple-Gerät – auch nicht das iPhone – wird den Kaliforniern so aus den Händen gerissen wie die kleinen Stöpsel.

MacOS 12

Ebenfalls ein Thema ist macOS 12 alias Monterey. Wird die finale Version des OS angekündigt, wird sie wohl noch in der gleichen Woche ihren Weg auf die Clients finden. Welche Generationen von Macs heuer davon ausgeschlossen werden, ist noch nicht bekannt. Wenn das Gerät aber 5 jährig oder jünger ist, braucht man sich kaum sorgen zu machen.

Web-Services

Kommt irgend ein neuer Dienst auf den Markt? Das kann man nie wissen. Um webbasierte Streaminggeschichten wabern nie gross Gerüchte. Dennoch ist  Apple Music, Apple Arcade oder Apple TV ganz plötzlich aus dem Ärmel geschüttelt worden. Warten wirs ab.


Kommentare

Es sind keine Kommentare vorhanden.