Die 10 beliebtesten Werbespots der Welt

Anlässlich des Cannes Lions Festivals veröffentlicht YouTube eine Spezialausgabe des YouTube Ads Leaderboard.

von Christina Ebner 14.06.2019

Die Spezialausgabe des YouTube Ads Leaderboards kürt die weltweit zehn beliebtesten Werbeclips seit dem Cannes Lions Festival im vergangenen Jahr. Die besten drei Videos stammen aus Brasilien, Ägypten und den USA. Die Gewinner-Videos überzeugen mit Prominenz: Harrison Ford für Amazon Alexa, LEGO für Turkish Airlines und die K-Pop-Band BLACKPINK für die Shopee-App. Zudem setzen die Werbe-Videos auf Emotionen und Bedürfnisse der Zielgruppen.

«Die Gewinner des Rankings setzen genau auf die Komponenten, die Werbung erfolgreich machen: Seien es grosse Emotionen (LG, Nike), Humor (Amazon, Orange, Apple, Turkish Airlines, Bosch), ein starkes Staraufgebot (Shopee, Nike, Samsung, Coca-Cola, Amazon) – oder eine Kombination dieser drei Elemente», so Roya Zeitoune, YouTube Culture & Trends Lead EMEA.

Top 1: Coca Cola

Die Werbeagentur John Walter Thompson hat in Zusammenarbeit mit Kolab/McCann den Werbespot «Vai no Gás» für Coca Cola Brasilien umgesetzt. Der Werbespot wurde 91'596'565 Mal auf YouTube aufgerufen.

Top 2: Amazon

Lucky Generals und das Amazon Internal Creative Team haben mit der Media Agentur Rufus den Spot «Not everything makes the cut» umgesetzt. Das Video wurde auf YouTube 39'335'185 Mal angesehen.

Top 3: Orange

Die Kreativagentur UM 7 Cairo hat gemeinsam mit der Media Agentur Leo Burnett Cairo für Orange den Werbespot «Go Orange» verwirklicht. Dieser verzeichnet auf YouTube 39'138'560 Aufrufe.

Top 4: LG Vietnam

Der Spot für LG Vietnam wurde von VietBuzzAd und HSAd Vietnam kreiert. 39'328'929 Mal wurde der Spot auf YouTube angesehen.

Top 5: Apple

Kreativagentur TBWA/MAL hat gemeinsam mit OMD einen Spot für das iPhone X erstellt. Der Werbespot «iPhone XS – Growth Spurt» wurde von den YouTuber-Nutzern 36'556'580 Mal angeklickt und angesehen.

Top 6: Shopee

Für die Kreation und Umsetzung des Werbespots «Shopee Birthday Sale Blackpink» zeichnet sich die In-House Agentur von Shopee verantwortlich. 32'810'754 Mal wurde der Werbeclip auf YouTube gesehen.

Top 7: Turkish Airlines

Warner Bros hat mit der Media Agentur People Initiative einen «verspielten» Spot für die Fluglinie Turkish Airlines umgesetzt. «LEGO presents the safety video» wurde 32'010'930 Mal auf YouTube angesehen.

Top 8: Nike

Wieden & Kennedy hat in Zusammenarbeit mit SapientRazorfish den Werbespot «Crazy Dream» für Nike kreiert. Dieser wurde 29'482'492 Mal auf YouTube aufgerufen.

Top 9: Bosch

Die Werbeagentur Jung von Matt/Alster zeichnet sich für die Kreation des Werbespots «#LikeABosch» für Bosch Global verantwortlich. Dieser wurde mit der Media Agentur OMD umgesetzt. Dieser weist 22'944'888 Klicks auf YouTube vor.

Platz 10: Galaxy Note9

16'977'021 Mal wurde der Werbespot «Fortnite Supply Drop», der von der Media Agentur Starcom für das Galaxy Note9 von Samsung erstellt wurde, angesehen.

Tags: Youtube

Kommentare

Keine Kommentare

Sie müssen eingeloggt sein, um Kommentare zu verfassen.