Firmenlink

ESET

 

Viseca führt Apple Pay ein

Nebst anderen mobilen Zahlmöglichkeiten können Viseca-Kunden nun auch mit dem Mac, iPhone oder der Apple Watch bezahlen.

von Claudia Maag 17.10.2019

Viseca Card Services SA erweitert das Angebot an mobilen Bezahllösungen. Ab sofort ist Apple Pay verfügbar. Man antworte damit auf die steigende Nachfrage nach innovativen digitalen Bezahlmöglichkeiten, schreibt Viseca in einer Mitteilung.

Auch mit der Apple Watch nutzbar Auch mit der Apple Watch nutzbar Zoom© Screenshot/mobilepayment.viseca.ch

Apple Pay funktioniert mit sämtlichen Visa- und Mastercard-Zahlkarten von Viseca. Zu diesen Karten gehören die Viseca Kredit- und Debitkarten. Viseca-Kunden können mit Apple Pay auf iPhone, Apple Watch, iPad und Mac in Geschäften, in Apps und auf Webseiten bezahlen. Eine Liste der teilnehmenden Banken finden Sie hier.

Nebst Apple Pay sind bereits Mobile Pay, Samsung Pay, Fitbit Pay, Garmin Pay und SwatchPAY! verfügbar.


    Kommentare

    Keine Kommentare

    Sie müssen eingeloggt sein, um Kommentare zu verfassen.