Wikipedia Schweiz wieder zurück

Schweizer Wikipedia-Fans können aufatmen. Ab sofort ist das beliebte Online-Lexikon wieder unter Wikipedia.ch erreichbar.

von Sascha Zäch 08.09.2005

Seit mehreren Wochen gähnte Besuchern von Wikipedia.ch [1] nur eine leere Seite entgegen. Da es versäumt wurde die Domainregistrierung zu verlängern, konnte sich ein britisches Unternehmen die Adresse unter den Nagel reissen. Es hinterlegte im Quelltext der blanken Seite zahlreiche Porno-Links [2]. Die Wikimedia Foundation konnte den neuen Besitzer aber nun zu einer Umleitung auf das frühere Schweizer Portal überreden. Seit dieser Woche findet sich unter Wikipedia.ch wieder die vertraute mehrsprachige Startseite.


    Kommentare

    Keine Kommentare

    Sie müssen eingeloggt sein, um Kommentare zu verfassen.