News 27.07.2007, 06:29 Uhr

DSL Radio-Recorder 2.0 (Data Becker)

Tausende von Internetradiosendern bringen digitalen Sound ins Haus – diese lassen sich mit Data Beckers DSL Radio-Recorder 2.0 mitschneiden.
Abhängig von der zur Verfügung stehenden Bandbreite nimmt das Programm zehn oder mehr solcher Streams gleichzeitig auf. Dank Titelerkennung und Schnittfunktion werden die Songs abspielbereit im Format der Wahl (MP3, Ogg, WAV) auf der Festplatte abgelegt. Über frei editierbare Blackund White-Listen lassen sich Bands oder Titel gezielt aus dem Angebot aufzeichnen bzw. von der Aufnahme ausschliessen. Songs können mit der neuen Version 2.0 selbst dann komplett aufgenommen werden, wenn der Record-Knopf erst mitten im Lied gedrückt wird. Die Anwendung enthält zusätzlich einen Audio-Editor und eine Software zum Brennen von Musik-CDs.


Kommentare

Es sind keine Kommentare vorhanden.