News 10.04.2019, 06:15 Uhr

Ikea integriert Wi-Fi-Lautsprecher in Lampe

Der Hi-Fi-Hersteller Sonos und Ikea spannen zusammen. Ab August wird das Möbelhaus eine Tischlampe anbieten, deren Fuss gleichzeitig als Wi-Fi-Lautsprecher dient.
Der für seine drahtlosen Lautsprecher bekannte Hersteller Sonos spannt mit dem schwedischen Möbelhaus Ikea zusammen. Gemeinsam planen sie, unter der Produktbezeichnung «Symfonisk» eine Tischlampe auf den Markt zu bringen, deren Fuss aus einem Wi-Fi-Speaker besteht.
Die Symfonisk-Reihe von Ikea integriert die Wi-Fi-Lautsprecher von Sonos in Möbelstücke
Quelle: Ikea
Die klingende Lampe soll auch in der Schweiz verkauft werden, wie die hiesige Ikea-Niederlassung auf Anfrage von PCtipp bestätigte, und zwar ab dem 1. August. Die Schweizer Preise stehen allerdings noch nicht fest. International schreibt Ikea 173 Euro auf das Preisschild der Lampe.
Daneben wird Ikea im Rahmen der Symfonisk-Reihe auch einen Sonos-Lautsprecher vermarkten, der als Büchertablar an die Wand geschraubt oder diskret in einem Bücherregal verstaut werden kann. Dieses tönende Einrichtungsstück soll ebenfalls ab August verfügbar sein und knapp 100 Euro kosten.

Kommentare

Es sind keine Kommentare vorhanden.