Sony 13.05.2022, 09:16 Uhr

Sony lanciert High-End-Kopfhörer WH-1000XM5

Etwas früher als erwartet stellt Sony den Nachfolger des WH-1000XM4 vor. Der Over-Ear-Kopfhörer kommt mit besserem Mikrofon, Noise Cancelling und komplett überarbeitetem Design.
(Quelle: Sony)
Sony hat den WH-1000XM5 auf den Markt gebracht, den Nachfolger des beliebten WH-1000XM4, des kabellosen Over-Ear-Kopfhörers mit Geräuschunterdrückung – welcher 2020 im PCtipp-Test die Topbewertung abgeräumt hat.
Der WH-1000XM5 hat ein völlig überarbeitetes Design, mit runden statt flachen Bügeln, einem schmaleren Kopfteil und dezenterem Branding. Die Bügel sind neu stufen- und geräuschlos verstellbar. Die leicht kleineren Ohrmuscheln können seitlich gedreht werden, lassen sich aber nicht mehr zusammenklappen. Dementsprechend ist die Transporttasche etwas grösser und – wenn der Kopfhörer nicht darin ist – leicht faltbar, um Platz zu sparen. 
Quelle: Sony
Der WH-1000XM5 verfügt über ein neues 8-Mikrofon-System mit zwei QN1-Audioprozessoren. Gemäss Sony verbessert dies die Rauschunterdrückung bei Mittel- und Hochtönen, zudem werde dadurch die Klangqualität beim Telefonieren erheblich verbessert. Der WH-1000XM5 verfügt zudem über neue Treiber. Die 30-mm-Treiber sind zwar kleiner als die 40-mm-Treiber des Vorgängermodells, bieten aber laut Sony einen besseren Hochtonbereich und eine natürlichere Klangqualität. Die Kopfhörer unterstützen weiterhin die gleichen SBC-, AAC- und LDAC-Bluetooth-Codecs wie bisher.
Zu den weiteren Funktionen gehören Bluetooth 5.2 mit Multipointconnection, Unterstützung für Google Fast Pair, die bekannte Gestensteuerung, eine Auto-Detection (ohne sichtbaren Sensor in der Hörmuschel), sowie Unterstützung des Google Assistant und Amazons Alexa. Die Akkulaufzeit beträgt gemäss Sony 30 Stunden Audiowiedergabe mit aktiviertem ANC und 40 Stunden mit deaktiviertem ANC. Der Kopfhörer wird über einen USB-C-Anschluss aufgeladen.
Die Kopfhörer sind in Silber und Schwarz für 449 Franken erhältlich. Verfügbar ab Mitte bis Ende Mai.



Kommentare

Es sind keine Kommentare vorhanden.