News 15.03.2013, 09:39 Uhr

Angry Birds schaffen Sprung ins Fernsehen

Die bösen Vögel haben Tablet-Rechner, Konsolen und Kinderherzen erobert - und jetzt auch noch den Fernseher. Am 16. März ist Super RTL Programm.
Am morgigen Samstag (16. März 2013) steht die TV-Premiere der Angry Birds auf dem Programm. Um 10.45 Uhr wird die Zeichentrickserie erstmals via Super RTL ausgestrahlt. Eine Episode soll nur drei Minuten dauern und wöchentlich ausgestrahlt werden. Geplant sind 52 Folgen.
Die Kurzfilme sind einen Tag nach Ausstrahlung via Kinderportal toggo.de abrufbar.
Angry Birds? Angry Was?
Angry Birds ist ein Spiel, bei dem Sie mit Vögeln via Schleuder auf Schweine schiessen, die sich hinter aufwändigen Konstruktionen verschanzen. Erstmals wurde das Game 2009 veröffentlicht. Mittlerweile haben es die zornigen Vögel zu Weltruhm gebracht.


Kommentare

Es sind keine Kommentare vorhanden.