News 02.12.1998, 23:00 Uhr

Browser Opera 3.50 freigegeben

Der beliebte Alternativ-Browser Opera ist in einer neuen Version erschienen
Opera 3.50 bietet zahlreiche Funktionserweiterungen, die das Programm jetzt etwas näher an Internet Explorer und Communicator heranrücken.
Die Software unterstützt nun die Dynamic HTML-Komponenten, Cascading Stylesheets, JavaScript und zusammen mit dem Java-Plug-In von Sun Microsystems auch Java. Als erster kommerzieller Web-Browser integriert Opera das Sicherheits-Protokoll TLS 1.0. Der Clou: Das Browser-File ist nur 1,18 Megabyte gross


Kommentare

Es sind keine Kommentare vorhanden.