News 18.06.2009, 08:33 Uhr

Smartphone-Browser für Reality-Feeling

Layar heisst der erste mobile Browser, der Live-Reality auf dem Handy verspricht. Der Anwender profitiert von Informationen in Echtzeit aus seiner Umgebung.
Folgende Zutaten sind nötig, damit der neue mobile Browser Layar zum Einsatz kommen kann: ein Smartphone (möglichst mit Android-Plattform), GPS-Funktion, Kompass und eine Kamera. Ist der Reality-Browser installiert, dann versorgt er seinen Anwender in Echtzeit mit Informationen wie beispielsweise zum Verkauf stehende Immobilien, Jobangebote in der Umgebung oder Social-Network-Hotspots. Die Kamera liefert ein aktuelles Bild der Umgebung. Per GPS wird der Standort und mittels Kompass die Blickrichtung bestimmt.
Layar ist derzeit in den Niederlanden verfügbar, noch dieses Jahr sollen Deutschland, Grossbritannien und die USA folgen. Man sei derzeit noch auf der Suche nach Content-Partnern. Neben Anroid-Smartphones soll der Reality-Browser dann auch das iPhone 3G S erobern.


Kommentare

Es sind keine Kommentare vorhanden.