News 04.02.2000, 13:15 Uhr

MS Java: Neuer Bug

Ein Japaner hat eine neue Lücke in Microsofts Java Virtual Machine entdeckt.
Angreifer können seinen Angaben zufolge mit einem Java-Applet Einblick in Ordner und Dateien auf Rechnern mit Windows NT, 95 und 98 erhalten. Verändern lasse sich allerdings nichts. Das Applet kann man sich auf einer entsprechend präparierten Seite "einfangen". Die Demo-Seite [1] des Japaners zeigt wie es geht.


Kommentare

Es sind keine Kommentare vorhanden.