News 21.10.2013, 08:25 Uhr

NetLa: 2. Datenschutz-Meisterschaft

An der 2. Datenschutz-Meisterschaft messen sich Kinder und Jugendliche in Fragen rund um Datenschutz und Sicherheit im Internet.
Die 2. Schweizer Datenschutz-Meisterschaft findet Ende November in Luzern statt
Am 30. November messen sich in Luzern Kinder und Jugendliche aus der ganzen Schweiz in einem Wissenswettstreit rund um das Thema Datenschutz und die Sicherheit im Internet. Die 2. Datenschutz-Meisterschaft ist das Finale der nationalen Kampagne «NetLa – Meine Daten gehören mir!», die vom Rat für Persönlichkeitsschutz gestartet wurde.
Jeder der 60 Teilnehmer des Finaltags erhält eine Urkunde
In den Kategorien 7 bis 10 und 11 bis 14 Jahre können sich Kinder und Jugendliche auf der Webseite von NetLa qualifizieren. Dazu müssen sie zwölf Fragen zum Thema Datenschutz beantworten. Anmeldeschluss ist der 31. Oktober. Der Finaltag der Datenschutz-Meisterschaft findet im Verkehrshaus Luzern statt und bietet diverse Spiele, Preise und eine Break-Dance-Show. Jeder Teilnehmer erhält zudem eine Urkunde.
«NetLa – Meine Daten gehören mir!» wurde im Januar 2011 vom Rat für Persönlichkeitsschutz als nationale Kampagne lanciert. Sie steht unter der Schirmherrschaft von Hanspeter Thür, dem Eidgenössischen Datenschutz- und Öffentlichkeitsbeauftragten (EDÖB). Die Internetplattform www.netla.ch wird von ihren primären Zielgruppen (Kinder mit ihren Eltern, Jugendliche und Lehrpersonen) genutzt. Mit der Kampagnenfortsetzung sollen Kinder im Alter von 7 bis 14 Jahren die Bedeutung von sensiblen privaten Daten im Zusammenhang mit der Internetnutzung besser kennen und verstehen lernen.


Kommentare

Es sind keine Kommentare vorhanden.