News 09.06.2010, 06:00 Uhr

HP druckt ohne PC

Künftige Drucker des Herstellers Hewlett-Packard (HP) werden über eine Funktion verfügen, mit der Anwender direkt von ihren Smartphones aus drucken können, ohne einen PC dazwischenschalten zu müssen.
Konkret werden die meisten Inkjet- und Laserjet-Drucker von HP mit der Funktion E-Print ausgeliefert. Diese erlaubt es Anwendern eines drahtlosen browserbestückten Geräts, also eines Smartphones oder Tablet-PCs, direkt auf den Ausgabegeräten zu drucken. Dabei erhalten die Printer eine eigene E-Mail-Adresse. Soll nun ausgedruckt werden, schickt der Smartphone-Besitzer eine Mail an diese Adresse. Im Rechenzentrum von HP wird die Mail dann aufbereitet und an den entsprechenden Drucker versendet. Der ganze Vorgang soll ungefähr 25 Sekunden in Anspruch nehmen.
Der Vorteil: Der PC wird dabei umgangen. «Es müssen auch keine Treiber installiert werden», hebt Vyomesh Joshi, Leiter des HP-Druckergeschäfts, hervor. Funktionieren soll das Ganze mit Geräten von Apple, wie dem iPhone und dem iPad, mit den Smartphone-Plattformen Palm und Android sowie mit Microsoft-Devices. Gerade iPad-User dürften sich über die HP-Drucker freuen, denn der Apple-Tablet-PC verfügt über keine integrierte Druckfunktion.


Kommentare

Es sind keine Kommentare vorhanden.