Zum 1. August 30.07.2021, 11:45 Uhr

Facebook fügt «Schwiizerdütsch» als Sprache hinzu

«Findi guet!» statt «Gefällt mir». Zum Nationalfeiertag können Nutzer prominente Elemente auf Schweizerdeutsch nutzen.
(Quelle: Facebook)
Am Sonntag, dem 1. August, feiert die Schweiz wieder Geburtstag. Zur Feier des diesjährigen Bundesfeiertags wird Facebook statt auf Deutsch auf «Schwiizerdütsch» angezeigt werden, schreibt das soziale Netzwerk in einer Mitteilung. Statt dem gewohnten «Gefällt mir»-Button finden Nutzerinnen und Nutzer temporär einen «Findi guet!»-Button. Anstelle von «Kommentieren» haben Herr und Frau Schweizer die Option «Gib din Sänf dezue».

Nicht in iOS-App verfügbar

Die Umstellung auf «Schwiizerdütsch» funktioniert auf Android-Geräten und mit der Desktop-Version. Nutzerinnen, die die Spracheinstellung auf Deutsch eingestellt haben, können die Fun-Funktion eine Woche lang verwenden, heisst es im Communiqué weiter. Offenbar wird die Funktion nicht für iPhones verfügbar sein.

#SwissNationalDay21

In einem Imagevideo erzählen zudem Schweizerinnen und Schweizer, was Helvetia für sie so besonders macht. Zudem ruft Facebook auf, unter dem Hashtag #SwissNationalDay21 selbst ein Video auf die soziale Plattform zu laden und der Community mitzuteilen, was sie an der Schweiz lieben.



Kommentare

Es sind keine Kommentare vorhanden.