News 17.06.2013, 05:00 Uhr

HIS Radeon HD 7850 X2

Mit den AMD-Karten HD 7850 IceQ X2 bringt HIS eine neue Variante der HD 7850 auf den Markt mit solider Mittelklasse-Performance zum Einstiegspreis.
Die IceQ X2 hat einen GPU-Takt von 860 MHz und einen Grafikspeichertakt von 1,2 GHz. Die Karte verfügt über 2 GB GDDR5-Speicher. Der Chipsatz der Radeon HD 7850 basiert auf der 28-nm-Generation der AMD-Core-Architektur.
Für effiziente Hitzeableitung sogern Kupfer-Heatpipes, welche die Hitze zum Alu-Kühlkörper befördern. Zwei 75-Milimeter-Lüfter sorgen für ausreichend Kühlleistung bei leisem Betrieb: Laut Hersteller läuft der Lüfter im Idle bei 28 Dezibel. Die Taktraten für GPU und Speicher entsprächen zwar denen der AMD-Referenzkarte, die Technik dieser Karte biete jedoch AMD zufolge mit Absicht genügend Spielraum für «Übertakterträume und Sparfüchse».
Mit zwei Mini-DisplayPorts, einem HDMI- sowie einem DVI-Anschluss versehen, unterstützt die PCI-Express-Karte den Betrieb von mehreren hochauflösenden Monitoren gleichzeitig.

Autor(in) Simon Gröflin


Kommentare

Es sind keine Kommentare vorhanden.