News 28.10.2019, 11:45 Uhr

Android: Firefox Preview wird Erweiterungen erhalten

Die Vorabversion des mobilen Android-Browsers wird einen Add-on-Support erhalten. Dieser kommt aber erst 2020.
Firefox Preview ist die Vorabversion eines experimentellen Firefox-Browsers für Android. Die mobile Version basiert auf Mozillas hauseigener Browser-Engine GeckoView und soll Nutzern und Entwicklern langfristig zu einem schnelleren mobilen Browser verhelfen. Mozilla hatte Firefox Preview im Juni angekündigt. Seither habe man viel positives Anwender-Feedback erhalten. Nun schreiben die Entwickler in einem Blog-Eintrag (engl.), dass Firefox Preview eine Add-on-Unterstützung erhält.

Ab 2020 Add-on-Unterstützung

Derzeit unterstützt Firefox Preview noch keine offiziellen Erweiterungen. Mozilla schreibt, dass die Unterstützung für erste Erweiterungen im ersten Halbjahr 2020 umgesetzt werde. Bis dahin konzentriere man sich auf den Support-Aufbau für eine Auswahl von Inhalten, die gut mobil funktionieren. Firefox Preview hat inzwischen Version 2.2 erreicht und ist im Google Play Store verfügbar.


Kommentare

Es sind keine Kommentare vorhanden.