News 02.11.2011, 10:30 Uhr

Integrierte Sharing-Funktion für Firefox

Mit Firefox Share hat Mozilla ein Add-On veröffentlicht, welches das Teilen von Inhalten über Facebook, Twitter und Co. vereinfachen soll.
Das Firefox-Add-On Firefox Share ist in einer Testversion verfügbar, befindet sich aber noch im frühen Alphastadium. Die von den Machern des Firefox-Browsers, Mozilla selbst entwickelte Erweiterung ermöglicht es, Webinhalte über die üblichen Kanäle wie Facebook und Twitter zu teilen. Das funktioniert über ein kleines Symbol in der Adresszeile. Klickt man darauf, öffnet sich ein Fenster mit den entsprechenden Funktionen.
Firefox Share ersetzt also quasi die traditionellen Share-Buttons, die bis anhin manuell auf Webseiten platziert werden mussten, um Inhalte bequem teilen zu können. Mit dem neuen Mozilla-Add-On ist man auf solche Buttons nicht mehr angewiesen. Firefox Share basiert ursprünglich auf F1, einem früheren Projekt von Mozilla.


Kommentare

Es sind keine Kommentare vorhanden.