Firmenlink

ESET

 

Tesla-Boss enthüllt Teil 2 seines «Masterplans»

Musk will künftig auch elektrische Busse und Laster bauen sowie ein Sonnendach mit integrierter Batterie für Häuser anbieten.

von Jens Stark 21.07.2016

An Visionen fehlt es dem CEO von Tesla, Elon Musk, bekanntlich nicht. Nun hat er in einem Blog weitere Entwicklungsschritte seiner Firma bekannt gegeben und einen «Masterplan Teil 2» vorgestellt.

Elon Musk präsentiert einen zweiten Masterplan für Tesla Elon Musk präsentiert einen zweiten Masterplan für Tesla Zoom© Emily Shanklin / Wikimedia

Demnach soll Tesla künftig in allen Fahrzeugklassen mit einem elektrischen Untersatz präsent sein. So sind auch E-Busse und -LKW geplant. Die autonomen Fahrkünste der Elektroautos, die wegen Unfällen in letzter Zeit für schlechte Presse sorgten, werden dem Plan zufolge massiv verbessert. Die Systeme sollen schlussendlich 10 Mal sicherer sein als ein «manuell» geführtes Fahrzeug. Künstliche Intelligenz und Flottenlernfähigkeiten helfen dabei, dieses Ziel zu erreichen.

Selbst für die parkierten Fahrzeuge sieht Tesla eine spezielle Nutzung vor. Diese könnten als autonome Taxis von Fremden benutzt werden und so Nebeneinkünfte für den Tesla-Besitzer generieren.

Schliesslich will Tesla Geld in die Entwicklung von Solaranlagen stecken. Musk schwebt schlussendlich ein Solardach vor, dessen Energie eine integrierte Batterie speist, mit der sich wiederum die E-Mobil-Flotte auftanken lässt.

Tags: Auto

    Kommentare

    Keine Kommentare

    Sie müssen eingeloggt sein, um Kommentare zu verfassen.