News 09.11.2011, 11:40 Uhr

Asus Transformer Prime mit Quad-Core-CPU

Asus hat ein neues Tablet vorgestellt, das mit seinem vierkernigen Prozessor derzeit zu den schnellsten gehört.
Das Eee Pad Transformer Prime ist zehn Zoll gross und wird vom Quad-Core-Prozessor Tegra 3 von Nvidia sowie vom Betriebssystem Android 3.2 von Google angetrieben. Ein Update auf Ausgabe 4.0 von Android werde später nachgeliefert, verspricht Asus.
Die 585 Gramm wiegende Flunder soll weltweit und noch in diesem Jahr auf den Markt kommen. Geplant ist eine Ausgabe mit 32 Gigabyte Speicher und eine mit 64 Gigabyte. Einen Wert für die Akkulaufzeit nannte Asus nicht. Laut der Chipschmiede Nvidia könnte das Tablet gut 12 Stunden ohne externe Stromquelle auskommen.
Der Preis wird sich zwischen 500 und 600 US-Dollar bewegen. Wie auch schon die Standardversion des Eee Pad Transformer, wird auch das neue Modell dank optional erhälticher Tastatur ein Hybrid aus Tablet und Notebook.


Kommentare

Es sind keine Kommentare vorhanden.