News 15.12.2005, 16:15 Uhr

Bei Google spielt die Musik

Google will heute einen Suchdienst für Songtexte, Musiker-Sites und CD-Titel lancieren.
"Google Music" erlaubt es Anwendern, den Namen einer Band, eines Songs oder eines Albums in einem speziellen Suchfeld einzugeben [1]. Die Resultate erscheinen in der normalen Trefferliste und sind mit einem speziellen Musik-Symbol gekennzeichnet. Selbstverständlich ist die Suche mit den entsprechenden Werbepartnern verknüpft. In erster Linie sind dies Apples iTunes, Real Networks, E-Music und Amazon. Laut Google ist das Musik-Angebot ein von Benutzern lange vermisstes Schmankerl.


Kommentare

Es sind keine Kommentare vorhanden.