News 01.04.2019, 12:04 Uhr

Das sind die besten Aprilscherze

Auch dieses Jahr überlegten sich Newsportale und Firmen Scherze zum 1. April. Wir haben die besten für Sie zusammengestellt.
Wie jedes Jahr versuchen Unternehmen, oftmals mit viel Aufwand, einen gelungenen 1.-April-Scherz zu landen. Dieses Jahr macht Microsoft nicht mit. Der Konzern verschickte eine interne Memo an Mitarbeiter, dass man auf entsprechende Gags verzichten zu wolle.
Dafür veräppelte die Dating-App Tinder oder der Suchmaschinenkonzern Google die Nutzer. Ausserdem hat Google Maps das traditionelle Spiel «Snake» aufgehübscht und in die App integriert. Hierbei handelt es sich somit um keinen Aprilscherz. Man kann es eine Woche lang spielen.
Sehen Sie sich unsere Auswahl der gelungensten Aktionen und Kampagnen in unserer Bildergalerie an.

Bildergalerie
Bei der Dating-App Tinder haben es Männer, die bei der Angabe der Körpergrösse etwas flunkern, künftig schwer. Denn Männer, die in ihrem Profil eine Körpergrösse von über 1,82 Metern angeben, müssen eine Verifikation durchführen. Die Angaben werden dabei geprüft und im besten Fall durch ein «Height Verification Badge», kurz HVB, im Profil ergänzt



Kommentare

Es sind keine Kommentare vorhanden.