News 27.11.2002, 15:00 Uhr

Einen Monat gratis ins Netz

Ab dem 2. Dezember nimmt Swisscom ihr neues, öffentliches WLAN in Betrieb. Der drahtlose Internetzugang soll einen Monat lang kostenlos sein.
Das WLAN der Swisscom soll anfangs an rund hundert öffentlichen Orten in der Schweiz verfügbar sein (PCtip berichtete darüber im September [1]), unter anderem an Bahnhöfen sowie in Kultur- und Sportzentren. Die Einwahlpunkte für den drahtlosen Internetzugang sind laut Swisscom mit einem "Hotspot"-Aufkleber versehen. Zur Markteinführung können die "Hotspots" bis Ende Dezember gratis genutzt werden. Nicht-Swisscom-Kunden brauchen dazu eine so genannte "Value Card", die sie kostenlos beziehen können und die für jeweils vier Stunden gültig ist. Ab Januar 2003 wird eine Gebühr fällig. Die Zugangskarte kostet ab dann 19 Franken für zwei Stunden bzw. 48 Franken für 24 Stunden. Die Preise für Swisscom-Kunden sind noch nicht bekannt.


Kommentare

Es sind keine Kommentare vorhanden.